Trio Arc-en-Ciel

Bereits als Jungstudenten haben Nevena Tochev, Dorothea Moeri und Jakob Herzog das Streichtrio Arc-en-Ciel 2009 in Bern gegründet. Uns drei verbindet die besondere Liebe zur Kammermusik und im Besonderen zum Streichtrio. Wir sind begeistert vom interessanten Repertoire für diese durchsichtige Streicherformation, in der alle beteiligten Instrumente eine grössere Gleichberechtigung haben als in anderen Zusammensetzungen. Neben dem klassischen und romantischen Streichtriorepertoire spielt unser Ensemble auch Werke der Moderne wie Kompositionen von R. Strauss, E. von Dohnányi und Z. Kodaly. Unser Augenmerk liegt auf dem Herausarbeiten der Klangfarben der unterschiedlichen Epochen. Im Moment freuen wir uns, mit einem Werk des Schweizer Komponisten J.-F. Zbinden, der dieses Jahr den 100. Geburtstag feiert, musikalisches Neuland zu betreten.
Unser Ensemble wurde geprägt von Prof. Gertrud Weinmeister, Prof. Guido Schiefen, Prof. Monika Urbaniak und erhielt wichtige Impulse von Prof. Peter Bruns, Prof. Patrick Jüdt und anderen.
Als Trio haben wir mehrere 1. und 2. Preise beim Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb gewonnen, zudem den begehrten Sonderpreis „Schloss Werdenberg“.

Ensemble

website by take websolutions